VLC Player FAQ

Wo kann ich den VLC Player herunterladen?

Sie können den VLC Player ganz einfach hier downloaden.

Was sind eigentlich die VLC Media Player Visualisierungen?

Der VLC Media Player verfügt über sogenannte Visualisierungen. Viele Nutzer wissen jedoch nicht genau, wozu diese eigentlich gut sind. Hierbei handelt es sich um eine visuelle Aufbereitung der Audio-Signale. Wie früher bei vielen Stereo-Anlagen erscheinen dabei wippende Balken, die die Intensität der einzelnen Frequenzbereiche darstellen. Die Visualisierungen aktivieren Sie über die Menüleiste unter Audio → Visualisierungen.

Wo speichert der VLC Player meine Aufnahmen?

Einer der großen Vorteile, die der VLC Player gegenüber vielen anderen Media-Playern bietet, besteht darin, dass es damit ganz einfach ist, einen Stream aufzuzeichnen. Viele Anwender wissen jedoch nicht genau, in welchem Ordner die Aufnahme dabei abgespeichert wird, sodass es später schwerfällt, sie wiederzufinden. Die Antwort auf diese Frage ist jedoch ganz einfach: VLC speichert die Aufnahme genau dort, wo Sie es wünschen. Wenn Sie den Aufnahmemodus aktivieren, geben Sie selbst vor, wo das Programm die Datei abspeichern soll.


Wie lässt sich mit dem VLC Player das Albumcover anzeigen?

Der VLC Player bietet die Möglichkeit, während des Abspielens von Musiktiteln das zugehörige Albumcover anzuzeigen. Zu diesem Zweck lädt der Player dieses ganz einfach aus dem Internet herunter. Um diese Anzeige zu aktivieren oder zu deaktivieren, müssen Sie lediglich in der Menüleiste Extras → Einstellungen → Privatsphäre/Netzwerkinteraktion → Albumcover Downloadrichtlinie anklicken und anschließend die gewünschte Aktion auswählen.

Wie kann ich M4V-Dateien mit dem VLC Player abspielen?


Das M4V-Format entwickelte Apple, um Audio- und Videodateien mit einem Kopierschutz auszustatten. Bei der Wiedergabe mit einem Apple-Gerät überprüft der Player automatisch, ob eine entsprechende Lizenz gekauft wurde und gibt in diesem Fall die Datei wieder. Der VLC Player unterstützt dieses Format ebenfalls. Sollte die Datei nicht geschützt sein, erfolgt die Wiedergabe wie bei jedem anderen Musikstück oder Video. Sollte hingegen ein Kopierschutz bestehen, müssen Sie zunächst Ihr iTunes-Konto verifizieren.


Kann ich mit dem VLC Media Player auch Videos schneiden?

Der VLC Player ermöglicht es nicht nur, Videos abzuspielen, sondern auch – mit rudimentären Funktionen – zu schneiden. Dazu müssen Sie lediglich während der Wiedergabe die Aufnahmefunktion betätigen, um die entsprechenden Passagen herauszuschneiden.


Gibt es eine Fernbedienung für den VLC Player?

Wenn Sie gerade gemütlich auf dem Sofa sitzen, ist es nicht gerade angenehm, wenn Sie jedes Mal aufstehen müssen, um den Film zu pausieren oder um ein neues Video zu laden. Daher bietet der VLC-Player auch eine Fernbedienung an. Diese funktioniert über das Internet. Sollten Sie die App VLC Remote auf Ihr Smartphone laden und im Player selbst die entsprechende Autorisierung freischalten, können Sie einfach Ihr Mobiltelefon als Fernbedienung verwenden.


Wie kann ich mit VLC Videodateien umwandeln?

Der VLC Player zeichnet sich dadurch aus, dass er fast alle Video-Formate unterstützt. Manche Anwender nutzen jedoch eigentlich lieber einen anderen Player, um ihre Filme anzuschauen. Doch kann der VLC Player auch hierbei hilfreich sein. Wenn Sie im Medien Menü die Option Konvertieren/Speichern auswählen, müssen Sie nur noch die Ausgangsdatei und das gewünschte Format auswählen und schon wandelt der VLC Player das Video um. So können Sie es auch mit anderen Playern betrachten.

Wie spiele ich mit VLC eine DVD ab?

Eine DVD mit dem VLC Player abzuspielen, ist denkbar einfach. Wenn Sie diesen bereits als Standardsoftware für die Wiedergabe bestimmt haben, öffnet er sich automatisch, wenn Sie die DVD einlegen. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Video-Datei klicken und dann die Wiedergabe mit dem VLC Player auswählen.


Wie mache ich VLC zum Standard-Player?


Wenn Sie die Vorzüge des VLC Players überzeugt haben, ist es empfehlenswert, ihn zum Standard-Player zu machen. Sie können die Einstellung direkt nach dem Download des VLC Players vornehmen. So öffnen Sie alle Videos automatisch mit dieser Software. Dazu müssen Sie das Programm aufrufen und im Menü auf Werkzeuge → Einstellungen → Interface → Zuordnungen Einrichten klicken. Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster. Nun ist es nur noch notwendig, die Formate auszuwählen, für die Sie den VLC Player als Standard festlegen möchten.

Wie ändere ich die Geschwindigkeit der Wiedergabe?

Insbesondere bei Sportereignissen, aber auch bei herausragenden Filmszenen, kann es interessant sein, den entsprechenden Abschnitt in Zeitlupe zu betrachten. Das erreichen Sie, indem Sie beim VLC Player die Wiedergabegeschwindigkeit verändern. Dazu müssen Sie zunächst auf das Menüfeld Wiedergabe und anschließend auf Geschwindigkeit klicken. Nun stehen Ihnen vier Optionen zur Auswahl: schneller (fein), normale Geschwindigkeit, langsamer und langsamer (fein).


Wie kann ich die Sprachversion einstellen?

Viele DVDs enthalten unterschiedliche Sprachversionen. Wenn Sie die Filme in Deutschland kaufen, ist dabei in der Regel Deutsch als Standardsprache festgelegt. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie dies jedoch jederzeit ändern. Das ist während der Wiedergabe über ein Bedienfeld am unteren Bildschirm möglich. Möchten Sie Deutsch dauerhaft als bevorzugte Sprache einstellen, geht das über Einstellungen → Alle → Input/Codecs.

Wie erstelle ich mit dem VLC Player ein Protokoll?

Manchmal treten leider auch beim VLC Player technische Probleme auf – obwohl es sich dabei eigentlich um ein sehr robustes Programm handelt. Wenn ein bestimmter Fehler regelmäßig auftritt, kann es sinnvoll sein, ein Protokoll zu erstellen. So erkennen Sie genau, welche Aktionen die Software durchführt und was den Defekt verursachen könnte. Dazu müssen Sie Menü → Werkzeuge → Einstellungen → Alle → Erweitert → Protokollierung aufrufen und vorgeben, an welchem Ort und in welchem Format Sie das Protokoll speichern möchten.

Wie spiele ich 3D-Filme mit VLC ab?

Der VLC Player bietet auch die Möglichkeit, Filme in 3D zu betrachten. Um dies zu ermöglichen, müssen Sie lediglich die hardware-beschleunigte Decodierung aktivieren. Das geht über Werkzeuge → Einstellungen → Input/Codecs → Codecs. Sollten Sie nicht über die notwendige Hardware verfügen, ermöglicht es der VLC Player, die 3D Filme in das 2D-Format zu übertragen.


Wie gelange ich zum Vollbildmodus?

Um mit dem VLC Player Filme im Vollbildmodus zu betrachten, müssen Sie lediglich bei der Wiedergabe auf das Bildschirmsymbol am unteren Bildrand klicken. Wenn Sie die Filme grundsätzlich bereits im Vollbild-Modus starten möchten, müssen Sie diesen unter Extras → Einstellungen → Interface → Video → Anzeige einfach aktivieren.

Wie kann ich eine Sendung mit dem VLC Player aufnehmen?

Ein großer Vorteil des VLC Players besteht darin, dass es damit auch möglich ist, Sendungen aufzunehmen. Dazu müssen Sie zunächst auf Erweiterte Steuerung klicken. Nun erscheint der Aufnahme-Button am Bildrand. Daraufhin müssen Sie unter Extras → Einstellungen → Input & Codecs → Dateien vorgeben, wo Sie die Aufnahme speichern. Nun können Sie ganz einfach während der Wiedergabe auf den Record-Button klicken, um die entsprechenden Szenen aufzunehmen.